Erleben sie einen unterhaltsamen Abend, gutes Essen, ein spannendes Krimi-Spiel & viel Spaß!

So wird das Krimi Dinner gespielt

Gerade ist ein Mord geschehen!
 Sie und noch einige weitere Personen waren im gleichen Gebäude und sind somit tatverdächtig. Weiterhin sind die Anwesenden mit dem Opfer in irgendeiner Weise verbunden und haben vielleicht auch ein Tatmotiv.
 Das Ziel des Abends ist es, den oder die Mörder zu ermitteln und später der Polizei zu übergeben. Falls Sie jedoch der Mörder sein sollten ist es ihre Aufgabe der Verhaftung zu entgehen, ihre Tat zu verschleiern indem Sie den Verdacht von sich ablenken. Das Krimi Dinner startet mit dem Fund der Leiche und endet mit einer Abschlussrunde. Hier gibt jeder einen Tipp ab, wer seiner Meinung nach der Mörder ist.

Vorbereitung

Alle Mitspieler bekommen im Vorfeld ihre Rolle zugesendet. Sie erhalten eine komplette Beschreibung des Charakters, den Sie an diesem Abend verkörpern. Hierbei müssen Sie nichts auswendig lernen. Sie sollen vielmehr Ihrer Rolle entsprechend frei spielen, denn der Abend lebt von ihren Aktionen.
 Aber keine Angst: Hier kann sich niemand blamieren, denn Sie sind ja unter Freunden!

Spieler

Buchen Sie als Einzelperson, als Paar oder Gruppe. Wir stellen für einem „offenen Abend“ eine Gruppe von 10 Teilnehmern zusammen. Sie können das Krimi Spiel auch als komplette Gruppe buchen. Das macht nach unseren Erfahrungen am meisten Spaß. Hierfür vereinbaren wir einen extra Termin nach Ihrer Wahl.

Ablauf

Das Krimi Dinner startet mit dem Fund der Leiche und endet mit einer Abschlussrunde. Hier gibt jeder einen Tipp ab, wer seiner Meinung nach der Mörder ist. Am Abend selbst führt Sie die schottische Reporterin Sherry McLockley – Freunde nennen Sie kurz Sherlock – durch den Abend und unterstützt ihre Ermittlungen durch zahlreiche Berichte ihrer Zeitung „Schlag-Kräftig“.


Lokation

Die Lokation für das Krimi Dinner kann individuell bestimmt werden: bei Ihnen Zuhause oder einem Restaurant, welches wir Ihnen gerne empfehlen.

Sie haben Lust auf einen ganz besonderen Abend?

Das ist passiert

Sie und noch einige weitere Personen waren im gleichen Gebäude und sind somit tatverdächtig. Weiterhin sind die Anwesenden mit dem Opfer in irgendeiner Weise verbunden und haben vielleicht auch ein Tatmotiv.

Gerade ist ein Mord geschehen!


Heute wurde Lady Fiona heimtückisch ermordet. Man fand sie in ihrem Zimmer auf Schloss Weidenbruch. Die Todesursache ist noch ungeklärt. Leider kann die Polizei erst in drei Stunden vor Ort sein, da eine gewalttätige Demonstration gegen die Schließung des ortsansässigen Kinos im Gange ist und der Rest der Ordnungshüter beim Lokalderby von „FC Tritt-Nach“ und seinem Erzrivalen „Einer-geht-noch-rein“ im benachbarten Ort „Niederkleinheim“ Dienst tut. Wie gut, dass die Reporterin Sherry McLockley - Freunde nennen Sie einfach Sherlock - zufällig wegen einem Interview auf Schloss Weidenbruch vorbeigekommen ist. Sie hat die Anwesenden dazu bewegt, die Aufklärung dieses Verbrechens bis zum Eintreffen der Polizei selbst in die Hand zu nehmen (eine gute Story für ihr Blatt „Schlag-Kräftig“ wird dabei allemal herausspringen).

  • Wer war der Mörder? Oder waren es sogar mehrere Täter?

  • Wie geschah die Tat genau? Was war die Tatwaffe und der genaue Ablauf?

  • Was für Motive sprechen für den oder die Täter?

  • Haben die einzelnen Verdächtigen ein Alibi? Ist dieses wirklich stichhaltig?

Die Spieler

Diese Personen sind seit Freitag auf „Schloss Weidenbruch“ und somit tatverdächtig

Lord Frederik v. Weidenbruch

47 Jahre
War 4 Jahre mit Lady Fiona verheiratet und ist ihr Ex-Mann mit gemeinsame Tochter Franka. Hat Fiona und Franka nach der Scheidung das Schloss überlassen.

Franka v. Weidenbruch

22 Jahre
Ist die Tochter von Lady Fiona und Lord Frederik. Seit 3 Jahren studiert sie Biologie in München. Sie ist nur noch zu besonderen Gelegenheiten im Schloss.

Filip Kleinschmidt

47 Jahre
Zwillingsbruder von Lady Fiona. Er ist das genaue Gegenteil von ihr. Er betreibt zusammen mit Fiona einen Begleitservice für gehobene Ansprüche. Dort ist er Geschäftsführer.

Claudia Kleinschmidt

43 Jahre
Frau von Filip und seit 10 Jahren kinderlos verheiratet. Arbeitet auch im Betrieb der Familie mit. Ihre schlechte Beziehung zu Lady Fiona ist stadtbekannt.

Teresa Trinklein

46 Jahre
Beste Freundin von Lady Fiona. Kennen sich seit der Kindheit und haben viel zusammen durchgemacht. Hessische Meisterin im Teakwondo und immer schlagkräftig.

Paul Fährmann

50 Jahre
Seit 1 Jahr mit Lady Fiona liiert und hat sie vor 14 Tagen geheiratet. Sie lernte ihn bei einer Kreuzfahrt kennen. Ist erfolgreicher Fachmann für Trends auf dem IT-Markt.

Dr. Hubert Fusch

54 Jahre
Seit 8 Monaten geht es Lady Fiona nicht gut. Sie bedarf regelmäßiger ärztlicher Behandlung und hat sich in Behandlung von Dr. Fusch gegeben.

Schwester Monika

37 Jahre
Zur Dauerpflege, Verabreichung von Medikamenten und Beobachtung des Wohles, ist sie auf Empfehlung von Dr. Fusch auf dem Schloss eingezogen.

Francesca de la Fleure

25 Jahre
Köchin des Hauses. Sie hat seit ihrem 3. Lebensjahr in Afrika gelebt hat und ist der „experimentellen Küche“ nicht abgeneigt.

Rainer Silbendrechsler

37 Jahre
Notar und Anwalt. Schon sein Vater vertrat die Familie in juristischen Fragen. Unterstützt Fiona und ihren Bruder in allen privaten und geschäftlichen Fragen.

Stimmen unserer Spieler

Wären Sie der Mörder oder doch lieber das Unschuldslamm?

Kontaktieren Sie uns